Author Archives: Walter Wellisch

G-Jugend erkämpft Rang 4 in internationalen Hallenturnier

Gratulation an unsere Jüngsten !!

Juniorenfussball beim FC Obernzell-Erlau

Spendenübergabe durch Sparkasse Passau

Kreisklasse 2018/2019

Spende für Mannschaftskasse G-Jugend

Wir, die G-Jugend des FC Obernzell-Erlau bedanken uns bei den Donautal-Löwen Obernzell für die Spende in die Mannschaftskasse.

Die Donautal-Löwen haben uns im Zuge der Cold Water Challenge 2018 als Begünstigte ausgewählt, worüber wir uns sehr freuen.

Zur Übergabe waren der Vorstand Rudi Fehrer und der Kassier Frank Magerl auf dem Obernzeller Sportplatz anwesend.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinten von links: Frank Magerl, Martin Kronawitter, Rudi Fehrer, Andreas Killesreiter

Mitte von links: Maxi Rauscher, Kilian Christoph, Josef Kronawitter, Emma Hofmann,

Vorne von links: Sebastian Donaubauer, Tom Schindhelm, Leonhard Leidl, David Killesreiter,

Luca Schmid

E-Jugend beim Hallenturnier des SV Wildenranna erfolgreich

Unsere E-Jugend siegte beim Hallenturnier des SV Wildenranna. 6 Siege und 22:2 Tore war die stolze Bilanz unserer Jungs. Die Teilnehmer des Turniers waren der FC Sturm Hauzenberg, Neukirchen vorm Wald, SV Untergriesbach und der SV Kropfmühl. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg !!

Vorbereitungsspiele Frühjahr und erstes Pflichtspiel 2018

Spiele gegen Haag, Oberdiendorf auf Kunstrasen in Hauzenberg.

Spiel gegen Eging auf Kunstrasen in Thyrnau.

Spiele gegen Neustift und Jandelsbrunn jeweils in Neustift und Jandelsbrunn.

Klasseneinteilung 2017/2018

Globirschtn siegen bei internationalen Kleinfeldturnier in Neustift/ Oberösterreich

Die aus Spielern vom FC Obernzell-Erlau und dem TSV Nottau bestehende

Mannschaft holte den Sieg beim international besetzten Turnier in Neustift.

Herzlichen Glückwunsch !!

Ehrenordnung des FC Obernzell-Erlau

Ehrenordnung des FC Obernzell-Erlau e.V.

Der FC Obernzell-Erlau hat sich aufgrund des §5 Abs. 9 der Vereinssatzung vom 06.02.2009 die nachfolgende Ehrenordnung gegeben, die am 12.02.2016 von der Jahreshauptversammlung beschlossen wurde.

§ 1

Grundsatz

Der FC Obernzell-Erlau verleiht nach Maßgabe dieser Ehrenordnung an seine Mitglieder Auszeichnungen.

Auszeichnungen können auch an Nichtmitglieder verliehen werden.

§2

Auszeichnungen

Die Auszeichnung erfolgt durch die Verleihung

a) von – Urkunden
– Ehrenurkunden
– Vereinsabzeichen

b) – der Ehrenmitgliedschaft
– der Ehrenvorstandschaft

§ 3

Vereinsmitgliedschaft

Für Mitgliedschaft im Verein werden folgende Auszeichnungen verliehen:

– 10 Jahre Vereinsmitgliedschaft Urkunde
– 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft Ehrenurkunde
– 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Ehrenurkunde + Ehrennadel
– 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft Ehrenurkunde mit Rahmen + Ehrennadel

§4

Besondere Verdienste

Geehrt werden können:

– Mitglieder für besondere Verdienste und Leistungen für den Verein oder
– Mitglieder für besondere sportliche Leistungen
– Nichtmitglieder für besondere Verdienste und Leistungen für den Verein

Der Vereinsausschuss entscheidet mit einfacher Mehrheit darüber, wer geehrt werden soll und über die Auszeichnung (§2): Vorschläge können von allen Vereinsmitgliedern eingebracht werden.

§5

Ehrenmitgliedschaft

Die Ehrenmitgliedschaft ist eine besondere Auszeichnung. Sie kann nur an Mitglieder verliehen werden.

Die Ehrenmitgliedschaft wird nach Maßgabe des § 4 an die Mitglieder verliehen.

Die Ehrenmitgliedschaft soll grundsätzlich in der Jahreshauptversammlung oder bei besonderen Anlässen erfolgen.

Die Bestimmungen des §5 (Mitgliedschaft) der dieser Ehrenordnung zugrunde liegenden Vereinssatzung in ihrer gültigen Fassung sind entsprechend anzuwenden. Die Entscheidung über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft muss mit ¾ Mehrheit des Vereinsausschusses erfolgen. Sie kann nur auf einstimmigen Beschluss des Vereinsausschusses entzogen werden.

§6

Private Anlässe

Zur Hochzeit, zum 65., 70., 75., 80., 85., usw. erhält der Jubilar eine Karte und ein Geschenk im Rahmen der steuerlichen Zulässigkeit.

Andere Anlässe bleiben von Seiten des Vereins grundsätzlich unberücksichtigt. Bei Todesfällen obliegt es dem Vorstand, eine Totenehrung (still oder öffentlich) vorzunehmen.

§7

Inkraftsetzung

Diese Ehrenordnung tritt sofort nach dem Beschluss durch di Jahreshauptversammlung in Kraft.

Obernzell, den…12.02.2016…………..

Walter Wellisch Armin Fürst
………………………………….. ……………………………………..
1.Vorstand 2.Vorstand

Geburtstage April


01.04. Höller Christoph
03.04. Galle Thomas
07.04. Behringer Lukas
10.04. Paukner Rudolf
10.04. Schinkinger Marco
12.04. Christof Michael
12.04. Papp David
16.04. Leidinger Brigitte
20.04. Deiner Benedikt
22.04. Wohlstreicher Daniel
23.04. Luger Albert
26.04. Hofmann Maximilian
27.04. Stockbauer Korbinian
27.04. Lenz Robert
30.04. Hoier Klaus
30.04. Dehner Robert